· 

Am Anfang gibt es jede Menge Dreck

Wir hatten das große Glück ein Grundstück im Heimatort meiner Frau zu bekommen.

 

Auf diesen 466m² bauen wir uns ein Häuschen und erfüllen uns unseren Traum vom Eigenheim.

Wir sind die Nachzügler im Baugebiet, was gewisse Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Wir können auf die Erfahrung der Nachbarn zugreifen und uns wichtige Tips und Tricks abholen. Beim Bau selber sind wir natürlich etwas eingeschränkter was die Platzverhältnisse angeht. Etwas auf dem Nachbargrundstück zu "lagern" ist bei uns nicht mehr möglich. Wir sind gespannt wie alles läuft.

 

Der Notartermin findet am 01.10.2018 statt.  Dann wird es langsam aber sicher ernst... :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0