· 

Tag 1 - Die Erdarbeiten beginnen

Etwas überrascht schauten wir heute Morgen, als wir sahen, dass der Bagger schon jede Menge Erde auf unserem Grundstück bewegt hat.

Unser Baggerfahrer „Steffen“ hat uns herzlich begrüßt und nach einem kurzen Smalltalk direkt weiter die Erde bewegt.
Die gute Erde wird erst einmal gehäuft, da im Moment wohl keiner gute Erde auf seinem Acker benötigt. Auf die Deponie wollen wir die Erde nur ungern fahren.

Steffen lässt uns ca 2 LKW-Ladungen auf dem Grundstück liegen um später das Niveau anpassen zu können. Eine Ladung bekommt unser Nachbar und der Rest kommt weg.

Am ersten Tag kann man schon gewaltige Fortschritte sehen. Die Einfahrt ist schon geschottert, die Versorgungsleitungen sind ausgegraben, da wo die Garage mal stehen soll musste auch schon jede Menge Dreck weichen.

Dann sind wir mal gespannt was morgen so passiert...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0